Live-Nacht Premiere in Plochingen
vom 17.9.2016

Unter dem Motto »Eine Stadt – eine Nacht – überall Live-Musik« verwandelte sich am Samstag die Plochinger Altstadt bei der ersten Live-Nacht in eine einzige große Partymeile mit vielen hundert Nachtschwärmern.

Auf dem Marktplatz und in neun Locations legte ein DJ auf und zehn Bands sowie Solo-Musiker versetzten die fröhliche Party-Crowd bis tief in die Nacht gehörig in Feier- und Tanzlaune. Am frühen Abend stimmte DJ Thimo bei der Opening-Party auf dem Marktplatz mit den besten Scheiben aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren ein. Auch das eher durchwachsene Wetter konnte der fröhlichen Stimmung nichts anhaben und so wurde im leichten Regen getanzt. Im Foyer des Alten Rathauses sprangen Utzt und Fröhlich für »The Voice Finalist« John Noville ein und gaben ein feines Konzert. In der ADTV Tanzschule Harry Hagen ließen Sauvage aus Barbados mit heißen Rhythmen die karibische Sonne aufgehen und viele Paare wirbelten auf der Tanzfläche. Im Gewölbekeller von Staigers Bären schob der Harlem Express mit Soul, Funk, HipHop und Latin die Party-People unwiderstehlich an, ab 22 Uhr musste man hier selbst für einen Stehplatz schon Glück haben. Im Café Bravo servierten Güray & Friends groovigen Akustik-Pop mit Soul- und Latin-Einflüssen und im Café Si mena sorgte Laylay mit türkischen und deutschen Hits für Stimmung. Rock- und Classic-Rock-Freunde kamen bei Triple Trouble im pickepackevollen Alten Fuhrmannhaus voll auf ihre Kosten und die bekannte Band Dragon Fire begeisterte im Blu Bowl Bowling mit energiegeladenen Britcovern und Pop-Hits. Im Hotel Princess geriet man beim Ensemble Ralph »Balou« Widmann und Herbert Steparsch bei Acoustic Rock und Pop  ins Träumen. Im Schurwaldcafé war in lockerem Ambiente fürsorgliche Sound-Behandlung mit viel Akustik von Dr. M angesagt.

Nadine Außermeier, Geschäftsstellenleiterin des Stadtmarketings Plochingen, verteilte Luftballons und Neon-Armbänder, sorgte für gute Laune und freute sich sehr über die Live-Nacht-Premiere in Plochingen: »Die Plochinger haben ja schon Erfahrung mit Musiknächten. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Feierfreudigen hier gerne zu den Gigs in Kneipen, Restaurants und Cafés kommen. Die Zusammenarbeit mit CITY EVENTS hat reibungslos funktioniert und die vielen Gäste heute sprechen für eine gelungene Premiere der Live-Nacht in Plochingen. Wir freuen uns auf das nächste Mal«.

Auch Markus Wahsner vom Veranstalter CITY EVENT freute sich über den regen Zuspruch: »Alle Party-Locations sind nur ein paar Meter voneinander entfernt. Das machte den besonderen Reiz dieser Live-Nacht-Premiere hier aus. Die tolle Atmosphäre und das schmucke Ambiente im feinen Städtchen Plochingen waren phänomenal. Alle waren fröhlich, tanzten und lachten viel. Den hochkarätigen Künstlern haben ihre Gigs hier sichtlich viel Spaß gemacht. Die vielen Gäste der Live-Nacht freuen mich und bestimmt wird es hier in naher Zukunft eine Fortsetzung des Party-Events Live-Nacht geben«.

Ingo Eckert, Geschäftsführer des Veranstalters CITY EVENT, konnte das bestätigen und sprach ein herzliches Dankschön aus:»Unser Live-Nacht Konzept mit Super-Bands und Musikern in ausgewählten Locations hat sich absolut bewährt. Die Erfolge der Live-Nacht in Heilbronn, Ludwigsburg, Waiblingen, Backnang und jetzt auch in Plochingen sprechen eindeutig für sich. Ich bedanke mich bei allen Party-Gästen für ihr zahlreiches Erscheinen sowie bei der Gastronomie und beim Stadtmarketing Plochingen für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung bei der Organisation«.
 

Bildergalerien:

Fotograph Thomas